[Set-Up] Einblicke in meinen Kate Spade Wellesly Planner

Bildschirmfoto 2015-02-11 um 10.38.12Huhu ihr Lieben! Ich dachte mir, dieser Blog hat mal wieder etwas mehr Bilder im Stil von Dekorationen etc. verdient, weswegen ich euch ein paar Einblicke in meine neu angekommene Kate geben werde. Dazu gehört wie die Divider aussehen, für welches Dashboard ich mich entschieden habe und wie ich bereits ein paar Seiten dekoriert habe 🙂

Die Bilder bzw. Muster für meine Divider und meine Dashboards habe ich alle von Pinterest. Da findet man zum Teil echt schöne Sachen. Ich speichere aber alle Bilder auf meiner Pinterest Pinnwand ab, schaut doch mal vorbei! –>

Derzeit kann ich mich nicht zwischen drei Dashboards entscheiden, weil ich alle drei so schön finde! Deswegen habe ich sie alle hintereinander in meine Kate geheftet und wechsle sie wie ich lustig bin. Am Anfang war es der Spruch „Enjoy the little things“ jetzt benutze ich das Rosen Dashboard ^^

IMG_6064

IMG_6027IMG_6028

 

In den Taschen auf der linken Seite habe ich immer ein paar Sticky Notes und Washi Samples dabei, sowie die wunderschönen Schleifen förmigen Paperclips von Kate Spade. Das Mädchen, dass mir den Planer verkauft hat, hat sie mir netterweise dazu gelegt. Auf die Sticky Notes schreibe ich Notizen und ToDo’s und die klebe ich dann auf meinen Todaymarker/Todaydashboard.

IMG_6030

 

IMG_6029

 

Bei meinen Dividern habe ich es so gemacht, dass ich sie ohne Tabs ausgedruckt habe und nachträglich kleine (krüppel ^^) Kreise ausgeschnitten und laminiert habe um sie dann mit Tesafilm auf der Rückseite zu befestigen. So kann ich theoretisch immer ändern welcher Divider für welchen Tab ist. Ich habe die schwarzen Muster ausgewählt, weil ich fand dass sie gut zum schwarzen Planer passen. Ich habe folgende Kategorien in meinem Planer: (Alle Einlagen [Wochen-, Monatsübersichten, Notizzettel, leere Zettel] sind von Kreativzwerg, den Beitrag dazu findet ihr hier.)

Monatsübersichten

Bei meinen Monatsübersichten tobe ich mich beim dekorieren natürlich auch aus und ich trage so viele Termine ein, wie reinpassen. Aber so was wie ToDos natürlich nicht und wenn es mal keinen Platz mehr gibt, auch nur das wichtigste.

IMG_6044 IMG_6046 IMG_6047 IMG_6048

Wochenübersichten

Bei den Wochenübersichten trage ich nicht nur Termine ein sondern auch jede unwichtige Information die mir einfällt, denn ich liebe es wenn die Seiten voll geschrieben sind. Also schreibe ich mir auch ToDos auf, Termine oder was ich gemacht habe (ja ich trage auch nachträglich ein). Dafür benutze ich 2Tage1Seite Einlagen.

IMG_6049 IMG_6050 IMG_6051 IMG_6053

Schule

Bei meinen Schulsachen kann ich euch leider nicht all zu viel zeigen, aber ich euch erzählen was ich unter diesem Tab alles habe. Also was natürlich klar ist, ist mein Stundenplan, dann noch eine Notenübersicht von allen Tests, Arbeiten und den Noten von meinem letzten Zeugnis. Auf der Project Life Karte die ihr auf dem zweiten Bild sehen könnt steht mein Kopiercode, ich bin nämlich Schulsprecherin und habe deswegen auch eine Liste mit wichtigen E-Mails von Lehrern, Hausmeistern, Schulleitung etc. Und dann einfache Notizzettel wo ich mir aufschreibe was ich für welche Arbeit lernen muss und auch Notizen von Schulsprechertreffen.

IMG_6055 IMG_6056

Notizen

Bei Notizen lagere ich „Überraschung“ meine Notizzettel. Es ist allerdings so, wenn ich mir etwas zur Schule aufschreibe hefte ich das auch unter dem Tab Schule ab, und das ist meistens der Fall. Aber alles andere bleibt da.

IMG_6057 IMG_6058

Finanzen

Eigentlich schreibe ich mir meine Finanzen in meinen rosanen Kikki K, da der aber nicht immer dabei ist, vergesse ich das häufig, weswegen ich mir in meiner neuen Kate jetzt einen eigenen Tab dafür gemacht habe. Da kann ich euch leider nur den Divider zeigen 😉

IMG_6061

So das war es dann mit den Dividern. Ganz hinten in dem einen Fach, habe ich noch vorgelochte „jot it down“ Zettel von Target. Die kommen dann zum Einsatz wenn ein kleiner Post It nicht mehr für die ToDos reicht ^^

IMG_6037

Ist euch aufgefallen was fehlt? Genau der Today Marker! Ich habe letztens so schönes Notizpapier bei TKMaxx gekauft und das ein bisschen zurecht geschnitten, laminiert und mir so ein TodayDASHBOARD gebastelt. Das hefte ich dann immer in meine aktuelle Woche und klebe meine Post Its drauf 🙂

IMG_6068 IMG_6069

So und zum Schluss noch die Info mit welchem Stift ich schreibe, da das ja auch immer wieder viele interessiert. Ich schreibe mit einem 0.5 Muji Stift in Schwarz und das in fast allen meinen Planern. Ich liebe diese Stifte einfach! Ich kann mit ihnen so schön ordentlich schreiben.

Danke dass ihr euch die Zeit genommen habt und ich hoffe auf ein paar Kommentare was ihr von dem Setup haltet! Und noch eine Frage: Würdet ihr gerne mehr von solchen Posts (Setup posts mit vielen Bildern) sehen? Also auch von meinen anderen Planern?

6 Gedanken zu “[Set-Up] Einblicke in meinen Kate Spade Wellesly Planner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s