[DIY] Aufbewahrungshülle aus Papier selber machen

IMG_9781 * Hallo meine Lieben! Obwohl ich ja eine begnadete Filofaxerin bin und damit ab und zu Divider selber mache oder Wochen dekoriere, komme ich trotz allem nur sehr selten zum „richtigen“ basteln. Heute allerdings habe ich aus Mangel an Alternativen (mir sind die Klarsichthüllen ausgegangen 😉 ) selbst eine Hülle gebastelt, nämlich aus dem ziemlich schicken Papier von Folias Motivblock Harmonie (gibt es hier).

Wie das geht würde ich euch gerne in diesem Beitrag zeigen. Ich hab die Hülle jetzt zwar Größentechnisch und Zweckmäßig auf meinen Schnellhefter (Fach Religion) angepasst, aber diese Hüllen kann man auch super für den Filofax basteln und benutzten, weil das Prinzip ist ja das selbe. 🙂

Zu allererst sucht ihr euch zwei unterschiedliche (oder auch gleich) aussehende Bögen Karton, am besten etwas größer als eure spätere Hülle.

IMG_9770

Dann nehmt ihr das Papier, welches bei euch später das „hintere“ Papier sein soll und legt es am besten an euren Schnellhefter an (oder wofür auch immer ihr die Hülle basteln wollt) und markiert mit einem Bleistift, wo ihr später schneiden wollt. Ihr passt also die Länge des Papiers an.

IMG_9771

Anschließend schneidet ihr das überstehende Stück ab. Ihr könnt das mit einer Schere oder auch mit einem Cutter machen. Ich hab diesmal zweitens genommen, da man mit dem Cutter wesentlich sauberere und geradere Kanten hinbekommt.

Dann legt ihr das Papier wieder an den Schnellhefter an und schaut wie breit ihr es haben wollt. Markiert das „überstehende“ wieder mit einem Bleistift und schneidet es ab. Jetzt solltet ihr ein Stück Karton vor euch liegen haben, was der Größe eurer späteren Hülle entspricht.

IMG_9772

Jetzt habe ich auf meinen grün gemusterten Karton mit einem Lineal eingezeichnet, wo später der andere Karton drüber gelegt werden soll. Anschließend habe ich besagtes Papier genommen, angelegt, Markierungen eingezeichnet und ebenfalls zurecht geschnitten. Dabei habe ich an der rechten Seite einen zwei Zentimeter breiten Balken überstehen lassen, den wir später um den grün gemusterten Karton herum klappen um alles stabiler zu machen.

IMG_9774

Jetzt lege ich den vorderen Karton zur Probe auf den hinteren Karton, um zu schauen ob alles passt. Wie ihr sehen könnt, ist rechts der überstehende Balken.

IMG_9775

Jetzt habe ich meinen Tesa Roller (permanent) genommen und ganz nah am Rand die Klebestreifen gezogen. Ich hab versucht dabei so genau vorzugehen wie möglich, damit später durch die Klebefläche nicht allzu viel Platz in der Hülle weggenommen wird.

IMG_9776

Jetzt den vorderen Karton ganz genau auflegen und den Balken auf die andere Seite umklappen. Dort ebenfalls mit dem Tesaroller bekleben und festdrücken.

IMG_9777

Für die Löcher habe ich die jetzt fast fertige Hülle so auf den Schnellhefter gelegt, wie ich sie später abheften wollte und hab dieses weiße Ding zum abheften (dessen Namen ich noch nie kannte ^^ ) genommen und als Schablone für meine Löcher genommen.

IMG_9779

Zum Schluss einfach lochen (ich habe meinen ein-Loch-Locher benutzt) und abheften. Und ich kann bestätigen das wirklich viel reinpasst! Ich hoffe euch hat das DIY gefallen und lasst mich wissen wenn ihr mehr davon wollt, gerne auch mit Vorschlag für den Filofax oder was euch interessiert!

IMG_9780 IMG_9781 IMG_9782

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s