Geht der Washi Wahnsinn wieder los??

Hey meine Lieben! Ich stecke momentan voll im Alltagsstress fest, aber das kennt ihr ja sicher. Zwischen Schule, Arbeit, lernen, schlafen usw. versuche ich auch immer pünktlich meine Kleiderkreiselpakete abzuschicken (schaut gerne vorbei: tona1866). zum Glück ist bei meiner Arbeit um die Ecke ein Staples mit DHL Station. Lange Rede, kurzer Sinn: ab und zu treibt es mich dann in die verschiedenen Gänge und ich stoße immer wieder auf Dinge die mein Schreibwaren-Herz höher schlagen lassen.

Washi Tape Haul – Neuzugänge von Etsy!

img_1135Hallo meine Lieben! Ganz oft wird mir die Frage gestellt, wo ich meine Washi Tapes kaufe. Und immer antworte ich: „Das ist ganz unterschiedlich“. Denn das ist es auch! Ich habe zwar ein paar Lieblingsshops, bei denen ich immer mal wieder vorbei schaue, aber häufig stoße ich durch einen Tipp oder durch Zufall auf einen Shop. Und wenn ich dann genug Wshi Tapes finde die mir gefallen, und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, dann kaufe ich sie auch 🙂 So wie bei dieser Bestellung…

Michaels Washis – jetzt auch in meiner Sammlung

img_0721Hallo meine Lieben! Heute muss ich euch einfach meine neuen Washi Tapes zeigen! Sie sind vor einer Woche angekommen und ich bin so verliebt. Einige von euch, haben sie vielleicht bereits erkannt: es handelt sich dabei um die sehr beliebten Washi Tapes von der Marke Recollections bei Michaels in den USA. Ich habe diese Tapes schon lange auf Instagram bewundert, aber gar nicht dran gedacht sie mir selber irgendwie zu besorgen. Wie auch, ich wohne ja nicht in den USA. Am BlackFriday war es dann aber soweit…

[Haul] Back to Basics…

IMG_7006*Hallo meine Lieben! Da melde ich mich aus meiner langen Abwesenheit mal wieder zu Wort ^^ Ich könnte mir jetzt irgendwelche Ausreden einfallen lassen, warum ich so inaktiv war, aber ich glaube das bringt nicht viel. Ich hatte zwar wirklich viel um die Ohren, aber auch genug Zeit um theoretisch noch zu bloggen und zu filofaxen. Fakt ist, dass ich was beides angeht, gerade eine ziemliche Durststrecke hatte. Keine Motivation und vorallem auch keine Inspiration. Was soll man machen, so ist es eben. Ich wurde aber ein bisschen wach gerüttelt, als die super liebe Sarah von ApfelZimtMuffin auf Dawanda sich bei mir meldete 🙂