FAQ’s

Ich habe beschlossen eine FAQ Seite auf Filofanatic einzurichten, da ich nun doch schon häufig immer wieder die Selben Fragen beantwortet habe und ich möchte dem Fragenden gegenüber nicht unhöflich werden, aber wenn du mindestens zweimal pro Tag gefragt wirst wo du deine Einlagen her hast, nervt es irgendwann 😀 Die Liste kann natürlich beliebig erweitert werden, weswegen ihr sehr gerne in die Kommentare weitere Fragen schreiben dürft! Und jetzt, viel Spaß beim lesen!

Fragen zum Thema Größen, Begriffserklärung und was mehr „allgemein“ mit Filofaxing zutun hat und weniger mit wie ICH Filofaxing auslebe könnt ihr im großen Filofaxing-Ein-Mal-Eins nachlesen (eine Reihe) 😉 Zu Teil Eins geht es hier lang –>

(Da ich es eben schon einmal erwähnt habe, kommt das auch gleich zuerst ^^)

1. Woher sind deine Kalendereinlagen? Bzw. Wo kann ich gute Kalendereinlagen kaufen? (Stand September 2016) Momentan benutze ich Kalendereinlagen von JuniqPaperworks auf Dawanda. Dort gibt es eine sehr große Auswahl für alle Größen. Extra-Wünsche sind allerdings nicht möglich. Ab und an,  habe ich auch die Einlagen von Websters Pages genutzt, die bei einem neuen Planer immer dabei sind. Mir gefallen sie recht gut und die von 2016 sind auch schlichter gestaltet als die alten. Weiterhin einer meiner Favoriten bleibt Kreativzwerg. Ebenfalls eine sehr große Auswahl für alle Größen. Es dauert aber bis man seine Bestellung hat, da erst nach Bestellung angefertigt wird. Und wer immernoch nicht die richtigen Einlagen gefunden hat, kann bei MyKreativDesign schauen oder sich selber welche erstellen 🙂

2. Wie viele Planer hast du? (Stand September 2016) Wie man hier nachzählen kann, habe ich 12 Planer. Na gut, es sind nicht alles Organiser. Drei sind Midori ähnliche Travelers Notebooks und dann ist noch ein Clipbook dabei. Aber es sind wahrscheinlich trotzdem zu viele 😀

3. Was macht man mit 12 Planern? Benutzt du alle gleichzeitig? (Stand September 2016) Nein, ich benutze nicht alle gleichzeitig. Ich habe einen Hauptplaner, den ich benutze und eigentlich auch überall mit hin schleppe. Da ist alles drin was ich brauche. Alle anderen Planer haben momentan keine direkte Aufgabe. Ich schaffe es zeitlich einfach nicht alle mit einem Thema zu füllen. Von Einigen Exemplaren kann ich mich aber auch einfach nicht trennen und ich mag die Möglichkeit mit meinem Inhalt je nach Laune in einen anderen Planer umzuziehen.

4. Wie viel Zeit investierst du ins Filofaxen und für was genau? Puh, eine Frage über die ich mir bis jetzt noch nicht so den Kopf zerbrochen habe. Ich investiere nicht wenig Zeit in mein Hobby, besonders wenn man noch die ganzen Minuten mitzählt, die ich brauche um neue Instagram Bilder aufzunehmen, zu bearbeiten, zu posten, auf die Kommentare zu antworten, Facebook Posts zu schreiben und mal ganz abgesehen davon den Blog zu pflegen, da das nun ja auch zu meinem Filofaxing Hobby dazu gehört. Für das reine dekorieren einer Woche brauche ich maximal 20 Minuten, eher weniger. Wenn ich einen Planer komplett neu einrichte, mit neuen Dividern, neuen Unterkategorien etc. dauert dass gerne mal einen Samstag (wenn ich spät aufstehe und ab dem Abend nicht mehr dran arbeite 😉 ) Allgemein neue Divider kosten mich je nachdem ob ich eine genaue Vorstellung habe oder nicht ein paar Stunden. Dazu gehört bei mir nämlich a) Bilder auf Pinterest finden (die zusammen passen und mir gefallen) b) alles ins richtige Format bringen (Photoshop) c) ausdrucken d) ausschneiden e) laminieren f) nochmal ausschneiden g) lochen. Oder statt Bilder im Internet zu suchen und auszudrucken, dass richtige Papier auszuwählen und zurecht zu schneiden. Man sieht, es kommt was zusammen. Ich kann es nicht genau sagen, aber ich würde sagen pro Woche (wenn ich das Hobby nicht vernachlässige) gehen gut und gerne 17 Stunden fürs Filofaxen drauf. Auch wenn das nur eine Schätzung ist.

5. Woher nimmst du deine Inspiration und Ideen? Ich poste nicht nur auf Instagram, Pinterest & Facebook, ich schaue mir auch gerne die Sachen von anderen an, wodurch man automatisch inspiriert wird, allgemein durch das Netz. Aber normalerweise suche ich nicht gezielt nach Vorlagen oder Leuten die etwas bestimmtes vor mir gemacht haben. Ich leg einfach los und der Rest kommt von alleine. Meine Ideen kommen mir meistens beim basteln oder wenn ich gerade am wenigsten daran denke XD

6. Welcher ist dein Lieblingsplaner und welche Größe bevorzugst du? (Stand September 2016) Ich liebe natürlich alle meine Planer, aber den den ich gerade als Hauptplaner benutze, ist meistens dann auch der aktuelle Liebling, wobei ich stetig schwanke zwischen meinem Filofax original patent Duck Egg, meiner Kate Spade, meinem Vintage Filofax und einen der Kikki Ks. Meine Lieblingsgröße ist definitiv Personal da es mir genug Platz bietet und trotzdem die Schultasche nicht zu voll und zu schwer macht. A5 ist mehr was für zu Hause und Pocket wenn man mal nicht von Terminen und Notizen überschwemmt wird 😉

7. Benutzt du verschiedene Stifte zum Eintragen? Hast du nur einen, den du IMMER für deine Planer benutzt, oder wechselt das? Blei- bzw. Buntstift oder Liner/Kuli/Füller? Ich habe einen Lieblingsstift den ich in jeden meiner Planer habe (ich habe ihn mehrmals gekauft 😀 ) und das ist der Muji Fineliner in Schwarz, den man NICHT wegradieren kann. Ich kann mit dem einfach total gut und sauber schreiben und deswegen benutze ich ihn einfach gerne. Und er ist schön schlicht. Kugelschreibern kann ich nur selten etwas abgewinnen, mit Bleistift habe ich nichts am Hut und mit dem Muji Stift habe ich einfach meinen Frieden gefunden. Drückt übrigens auch nicht durch 😉

9 Gedanken zu “FAQ’s

  1. Pingback: [Ankündigung] Es gibt jetzt eine FAQ Seite! | FILOFANATIC

  2. Benutzt du verschiedene Stifte zum Eintragen? Hast du nur einen, den du IMMER für deine Planer benutzt, oder wechselt das? Blei- bzw. Buntstift oder Liner/Kuli/Füller?
    Fänd ich jetzt mal ziemlich interessant zu wissen, ich hab mal mit Kuli eingetragen, das sah dann aber irgendwie doof aus. Und deswegen plane ich alles mit Bleistift, hab aber einen Kuli dabei für unterwegs. Wenn sich dann spontan was ergibt, wird ein Zettel an den Tag geklebt, auf dem mit Kuli notiert wird und anschließend wird mit Bleistift übertragen. Find ich allerdings etwas lästig, ich würde gerne auf Liner oder so umsteigen… Davor hab ich nur irgendwie etwas Angst. :’D

    Gefällt mir

    • Super Frage, die wird bei Gelegenheit gleich mit aufgenommen 😀
      Damit du jetzt aber schnell eine Antwort bekommst: ich habe meinen „Stifte-Frieden“ mit dem schwarzen, nicht wegradierbaren Gelstift von der japanischen Marke Muji gefunden. Soweit ich weiß gibt es davon einen Laden in Berlin, Hamburg (meiner) und Frankfurt (?). Oder halt online. Ich kann mit dem Stift so super ordentlich und „genütlich“ schreiben, dass für mich kein anderer Stift mehr in Frage kommt. Und schlicht sieht er auch noch aus, nicht so Pott hässlich wie manche Kugelschreiber.
      Ich Haben den Stift mehrmals gekauft und habe deshalb den gleichen Stift in allen meinen Planern (oder sagt man den Selben? 😀 )
      Ich trage Termine nur direkt in meine Woche ein, wenn sie schön dekoriert ist. Sonst habe ich immer schmucklose, in den typischen Neon Farben, Klebemittel dabei (die kleineren, schmalen) auf die ich dann den Termin oder was auch immer aufschreibe und in die noch undekorierte Woche Klebe, damit ich es dann übertragen kann, wenn ich die Woche dann dekoriere.
      Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten und danke auch für die anderen Kommentare die du lieberweise hinterlassen hast! ❤

      Liebe Grüße Antonia

      Gefällt 1 Person

      • Danke für die schnelle Antwort 🙂
        Ja, ich fühl mich in deinem Blog so zuhause, dass ich mich einfach melden musste. Besonders, nachdem ich Tape bestellt habe. (Es ist unterwegs! :D)

        Es gibt tatsächlich einen Muji in Frankfurt, ich habe einen radierbaren schwarzen Stift von dort. Das lief am Anfang auch wirklich gut mit uns, doch dann hat sich irgendwas geändert. xD
        Und jetzt noch das: Es ist der gleiche Stift, den du in den Planern hast! 😀 Würde ich jetzt behaupten, ich habe den selben Stift wie du hieße das, dass ich ebenfalls deinen Stift besitzen würde. 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s